Experimentiertag

Bild

An unserem Experimentiertag haben die Schüler*innen die Möglichkeit, Experimente der Firma Merlin zu verschiedenen Themengebieten durchzuführen. Dabei ist für alle Interessen etwas mit dabei. Beispielsweise gibt es eine Bau- und Brückenwerkstatt, Experimente zu Strom und Feuer sowie zu Technik und Fahrzeugen. Wichtig ist uns auch, dass die älteren Schüler*innen die jüngeren begleiten und unterstützen.

Projekttage

Bild

In allen Jahrgangsstufen arbeiten wir eng mit dem Bildungszentrum und dem Walderlebniszentrum Roggenburg zusammen. Beide externen Partner bieten vielfältige Projekttage an. Beispielsweise erleben unsere Erstklässler*innen an den Apfeltagen die Apfelernte und Apfelsaftherstellung. Die Zweitklässler lernen alles über die Papierherstellung. In der 3. Klasse geht es intensiv ums Thema Wald. Hier wird bei einer Führung des Försters der Wald mit allen Sinnen erlebbar. Die Viertklässler*innen lernen bei einer Rallye, sich mit dem Kompass zu orientieren und erkunden den Lebensraum Gewässer.

Woche Alltagskompetenzen

Bild

Ein besonderes Projekt im 3. Schuljahr ist die Woche „Alltagskompetenzen“. In dieser Woche lernen die Drittklässler*innen in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Roggenburg alles Wichtige über eine gesunde und nachhaltige Ernährung. Die Schüler*innen dürfen außerdem selbst Rezepte ausprobieren und anschließend verköstigen. Zentrale Themen sind beispielsweise: die Ernährungspyramide, regionales Obst und Gemüse, die richtige Lagerung von Lebensmitteln, Müllvermeidung und Fairtrade.

Tutoren

Bild

Seit dem Schuljahr 2023/24 gibt es an unserer Grundschule Tutor*innen für die Erstklässler*innen. Diese begleiten und unterstützen die neuen Schulkinder in den ersten Wochen und sind deren direkte Ansprechpartner*innen. Die Aufgaben der Tutor*innen sind beispielsweise
- Abholen der Erstklässler*innen in die Pause
- Begleitung der Kleinen zum Bus
- gemeinsame Durchführung einer Schulhausrallye.